Boo Boo Davis (USA/NL)

Boo_Boo_Davis

Datum:Sa 21.03.2020

Uhrzeit:20:00

Programm:Blues & Roots & Rock'n Roll

Preis VVK: 13 Euro

Preis AK: 16 Euro

Einlass/AK:19.30 Uhr

Sa 21.03. - Boo Boo Davis (USA/D)

Er ist ein Urgestein, ein Original, ein Überlebender. Er gehört zur letzten Generation von Musikern, die den Blues basierend auf den eigenen Erfahrungen eines harten Lebens schreiben, spielen und leben. Geboren und aufgewachsen in Drew, gelegen im üppigsten Baumwollgebiet im Süden der USA, genauer im Herzen des Mündungsgebiets des Mississippi-Deltas, hörte Boo Boo Davis bereits als kleiner Junge die klagenden Gesänge der Feldarbeiter. Den Schulbesuch konnte seine arme Familie ihm nicht ermöglich, Lesen und Schreiben lernte er nie, die Musik der scharenweise in die Region strömenden Blues-Musiker aber saugte er auf und machte sie zu seiner Sprache. Schnell entwickelte er einen eigenen Stil, bis heute geprägt von seinem eindringlichen, fast bellenden Gesang und seinem unter die Haut gehenden Mundharmonika-Spiel. Irgendwann verschlug es Boo Boo Davis ins nördlichere St. Louis, im Herzen aber blieb er immer ein Südstaatler. Seinem Guiding Spirit, seinem leitenden Geist, den er Dave nennt, folgt er bis heute. Der führte ihn auch zu Jan Mittendorp (git) und John Gerrits (dr/perc) , mit denen er seit 2008 mehr als 500 Konzerte in über 20 Ländern gab, u.a. bei großen europäischen Festivals wie Montreux, Peer und North Sea Jazz. Fünf Veröffentlichungen entstanden allein in dieser Zeit. Boo Boo Davis - so klingt der Mississippi-Blues in 2020! booboodavis.com

Konzertreihe BLUES & ROOTS & ROCK N‘ ROLL

„Der Blues berührt, wenn man Glück hat, die Seele!“ Kein Geringerer als B.B. King sagte das einst. Und dieses Zitat verliert nicht an Wahrheit und Gewicht, wenn man es auf den Rock n‘ Roll bezieht.

Keine Stilrichtung war für die musikalische Landschaft, wie wir sie heute kennen, einflussreicher und prägender als eben Blues & Roots & Rock n‘ Roll. Die gleichnamige kleine Konzert-Reihe erhebt selbstredend nicht den anmaßenden Anspruch, diese Genres in ihrer Bandbreite abzubilden - die geladenen Künstlerinnen und Künstler aber stehen samt großer Qualität für den Facettenreichtum und die Vielfältigkeit und für die Emotionen, die B.B. King fraglos meinte. Und vielleicht braucht man ja gar kein Glück, sondern offene Ohren und ein offenes Herz, um sich berühren zu lassen.

Blues & Roots & Rock n‘ Roll. Vier Konzerte. Live, geerdet und echt. Auf einer kleinen Bühne. Gleich neben der Bar.

Im Gedenken an den Recklinghäuser Blues-Musiker Matthias ‘Matthes’ Fechner (07. Dezember 2019)

Alle Veranstaltungen der Reihe BLUES & ROOTS & ROCK'N ROLL:

Sa 21.03. Boo Boo Davis (USA/NL)
Sa 28.03. Noam Bar (ISR/D)
Sa 18.04. Groove & Snoop BluesBand (D)
Sa 25.04. Brian Berry & The Beatkings (D)

Zurück

Mit freundlicher Unterstützung von

Sparkasse Vest Recklinghausen

Die Altstadtschmiede bei Facebook

Facebook

Freunde?

studio10 - Die kleine Altstadt-Party

studio10

Die nächsten Termine:

FR 13.03.2020

FR 10.04.2020 ENTFÄLLT im April wegen des Karfreitags!

FR 08.05.2020

Jazzinitiative Recklinghausen

Kontakt: Ingo Marmulla, E-Mail: jazzini-recklinghausen@t-online.de. Für nähere Informationen, insbesondere zu den Jazz-Sessions, ist die Jazzinitiative Recklinghausen auch bei Facebook zu finden!

Repair Café

In der Regel am 2. Samstag eines jeden Monats von 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Ansprechpartner ist Norbert Pricken-Ulrich. E-Mail: repair.re@t-online.de. Für nähere Informationen ist das Repair Café bei Facebook zu finden.

Öffnungszeiten des Kinder- und Jugendbereichs

Mo 14:00 – 18:00 Uhr
Di + Mi 14:00 – 20:00 Uhr
Do 14:00 – 21:00 Uhr
Fr 14:00 – 21:00 Uhr