S-Clubraum-Contest: Generation Zero, Naia Skaia, Nina & The Fatpack, Sophie Pea, Terminus

S-Clubraum

Datum:Fr 23.02.2018

Uhrzeit:19:00

Preis AK: 1,- Euro

Einlass/AK:18.30 Uhr

Der S-Clubraum-Contest geht ins vierte Jahr, und natürlich ist die Altstadtschmiede wieder gerne dabei! Hier spielen Sophie Pea, Terminus, Generation Zero, Nina & The Fatpack sowie Naia Skaia. Die Auftrittsreihenfolge wird am Abend ausgelost. Der Tagessieger, ermittelt durch Jury und Publikum, zieht in die Finalrunde ein. Letztlich winken Preise wie ein professioneller Studioaufenthalt und ein Konzert am 01. Mai auf dem Grünen Hügel im Rahmen des Kulturvolksfests zur Eröffnung der Ruhrfestspiele!

Zum S-Clubraum-Contest
Die 4. Ausgabe des Sparkassen-Clubraum-Contests wird wohl nicht die letzte sein, denn der S-Clubraum ist durchaus auf Nachhaltigkeit und somit als perspektivische Förderung für die lokale, junge Musikszene angelegt.
Fünf Bands aus dem Vest kämpfen hier musikalisch um den Tagessieg und somit um den Einzug ins Finale. Als Preis winkt u.a. ein professioneller Studio-Aufenthalt im United Sound-Studio in Gelsenkirchen.

Die Macher des S-Clubraum-Contest
Der S-Clubraum-Contest ist eine Initiative der Sparkasse Vest Recklinghausen in Zusammenarbeit mit Jugendzentren und freien Engagierten aus der Musikcommunity im Kreis Recklinghausen.

Eintrittspreis
Der Eintrittspreis i.H.v. 1,- Euro ist symbolisch zu verstehen und beinhaltet 1 Stimmzettel.

Bestätigte Bands für 23.02.2018 (Stand Januar 2018; hier in alphabetischer Reihenfolge, Auftrittsreihenfolge nach Losverfahren am VA-Abend):

Generation Zero

Naia Skaia

Nina & The Fatpack

Sophie Pea

Terminus

Zurück

mit freundlicher Unterstützung von

Sparkasse Vest Recklinghausen

studio10 - Tanzen zu Pop, Rock & Worldbeats

studio10-Logo

Die nächsten Termine:

FR 09.03.2018

FR 13.04.2018

FR 11.05.2018

JazzInitiative Recklinghausen

Die Jazzinitiative Recklinghausen gibt´s auch bei facebook! www.facebook.com/jazzinire

Repair Café

Der Kontakt zu dem Repair Café mit Norbert Pricken- Ulrich: repair.re@t-online.de

Repair Café gibt es auch bei FACEBOOK.