The Moonshiners

The Moonshiners

Datum:Sa 20.01.2018

Genre:Irish Folk

Preis VVK: 10 Euro

Preis AK: 13 Euro

Einlass/AK:19.30 Uhr

The Moonshiners
- Benefiz-Konzert zu Gunsten der Initiative Foodsharing RE -


Info zum Abend
Die Initiative Foodsharing und der seit Sommer 2015 an der Altstadtschmiede befindliche Fair-Teiler sind mittlerweile einigen Menschen bekannt - das Ansinnen heißt Lebensmittel-Rettung statt Wegwerf-Wahn. Um diese tolle Initiative, die übrigens nicht in Konkurrenz zur Tafel steht, in ihrem nachhaltigen Wirken zu unterstützen, veranstalten wir mit den Recklinghäuser Irish Folkern The Moonshiners ein Neujahrs-Benefiz-Konzert. Das Quartett ist live-haftig ohnehin ein Erlebnis, die informativ-humorigen Conferéncen des Band-Leaders Wolfgang Becker krönen jeden Moonshiners-Auftritt.

Unmittelbar vor Konzert-Beginn informiert Marc Pracht, Kopf der Recklinghäuser Foodsharer, binnen einiger Minuten, was genau Foodsharing ist und wie's funktioniert.

Ihr Eintrittsgeld ist daher, mit Verlaub, doppelt gut angelegt - Sie erleben ein feines Konzert und helfen der guten Sache!

foodsharing.de
the-moonshiners.de


Band-Info
Irish Folk vom Feinsten
The Moonshiners - live!

Sie wollen Ihr Urlaubsfeeling  in den Alltag retten, sind waschechter Ire, passionierter Fan der grünen Insel oder lieben einfach nur irische Volksmusik, wenn sie launig gespielt und mitreißend dargeboten wird? Dann sei Ihnen ein Besuch bei „The Moonshiners“ aus Recklinghausen dringend empfohlen.

Denn „Irish Folk vom Feinsten“ verspricht die vierköpfige Combo und begeistert damit nicht nur eingefleischte Irlandfans in zahlreichen Livekonzerten weit über die Ruhrgebietsgrenzen hinaus. Schon längst kein Geheimtipp mehr, erweisen sich die Vollblutmusiker mit stetig wachsender Fangemeinde als wahrhaft würdige musikalische Botschafter der irischen Seele.

Neben Bandleader Wolfgang Becker (Gesang –und Saiteninstrumente) bilden Ulrike Janka (Gesang, Querflöte und Tin Whistle) Dietmar Begert (Gitarre) sowie Ralf Ysermann (Percussion) das Stammpersonal der „Moonshiners“, die sich, je nach Lust, Laune und Arrangement gern auch befreundete Studiomusiker ins Boot und auf die Bühne holen.  

Erlebt man die „Moonshiners“ live-haftig, besticht die Band zunächst durch ihre musikalische Souveränität und Spielfreude. Hier wissen alle Instrumentalisten punkt- und taktgenau, was sie tun. Durch die gekonnte Assimilation moderner Instrumente in die oft Jahrhunderte alten Stücke wirkt der Sound frisch, modern und mitreißend, ohne je zu verkitschen.

Dazu gelingt den „Moonshiners“ in ihrer Titelauswahl geschickt die Gratwanderung zwischen mitsingfähigen und vom Publikum frenetisch beklatschten Gassenhauern wie „Whiskey in the Jar“ und nahezu unbekannten musikalischen Perlen, die so noch nie interpretiert und zu Gehör gebracht wurden.

Und noch etwas anderes macht die Auftritte der „Moonshiners“ einzigartig und unvergesslich. Denn der promovierte Musikwissenschaftler Becker erweist sich nicht nur als instrumentaler Alleskönner, sondern ebenso als echter Entertainer, der dem begeisterten Publikum in kleinen Pausen zwischen den einzelnen Titeln immer wieder historisch Wissenswertes, Unterhaltsames und  allzu Menschliches zu Irland und seiner Musik präsentiert. Manch kleines Bonmot erweitert hier den Horizont und lässt jeden Rezipienten bei passender Gelegenheit garantiert glänzen.

Was nach einem Konzertbesuch der „Moonshiners“ bleibt, ist, neben tagelang gesummten Ohrwürmern, der unbedingte Drang, im lokalen Reisebüro unverzüglich den nächsten Irlandtrip zu buchen. Falls terminlich unmöglich, ist zumindest die Beschaffung der Tickets für einen der kommenden „Moonshiners-Auftritte“ ein echtes Trostpflaster und unbedingt zu empfehlen.

 

Zurück

mit freundlicher Unterstützung von

Sparkasse Vest Recklinghausen

studio10 - Tanzen zu Pop, Rock & Worldbeats

studio10-Logo

Die nächsten Termine:

FR 12.01.2018

FR 09.02.2018

JazzInitiative Recklinghausen

Die Jazzinitiative Recklinghausen gibt´s auch bei facebook! www.facebook.com/jazzinire

Repair Café

Der Kontakt zu dem Repair Café mit Norbert Pricken- Ulrich: repair.re@t-online.de

Repair Café gibt es auch bei FACEBOOK.